Fulda Radweg - Von Gersfeld nach Hannoversch-Münden

triobushaenger

Der Fulda-Radweg führt durch märchenhafte hessische Mittelgebirgslandschaften und Fachwerkstädtchen. Von der wilden Rhön folgen Sie den malerischen Windungen des Flusses ins Herz von Waldhessen und passieren dabei die altehrwürdige Domstadt Fulda und den Luftkurort Rotenburg.


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Offenburg, Karlsruhe und Frankfurt nach Gersfeld an der Rhön. Gegen 11.00 Uhr starten Sie mit der Radtour entlang der Fulda. Der Weg führt Sie durch die vielgestaltige und abwechslungsreiche Landschaft der Rhön. Vorbei an einsamen Hochmatten, mystischen Mooren, Blütenteppichen und bizarren Basaltgebilden erreichen Sie die barocke Bischofsstadt Fulda, die Sie bei einem Aufenthalt zur Mittagszeit näher kennen lernen können. Nachmittags Weiterfahrt über Kammerzell und vorbei am Kleinen und Großen Pfordter See in die Burgenstadt Schlitz (Streckenlänge ca 51 km). Zimmerverteilung und Möglichkeit zum Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie eine leichte, gut zu bewältigende Tour, da der Radweg fast immer auf Flußniveau bleibt. Zunächst radeln Sie vorbei an Niederaula und Asbach in die Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld. Nach der Mittagspause (mit Möglichkeit zur Einkehr ) führt Sie der weitere Weg durch herrliche Orte entlang der Fulda nach Bebra, dem bekannten Zugknotenpunkt mit seinen umliegenden Seen (Streckenlänge ca 50 km ). Zimmerverteilung und Möglichkeit zum Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt über das alte Landgrafenstädtchen Rotenburg a.d. Fulda und immer entlang der Fulda durch weitere sehenswerte Fachwerkorte. Bei Binsförth erwartet Sie Deutschlands erste Fahrrad-Seilbahn. Per Muskelkraft können Sie in einer Gondel den Fluss hier überqueren. Anschließend geht es entlang des Flusslaufes und durch die charmante Ortschaft Malsfeld weiter in die Fachwerkstadt Melsungen, wo die Mittagsrast eingelegt wird. Danach radeln Sie weiter auf der linken Fuldaseite über Guxhagen nach Kassel ( Streckenlänge ca 69 km). Zimmerverteilung und Möglichkeit zum Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kleine Rundfahrt durch die Altstadt Kassels, an deren Ende Sie durch das Wesertor zum Fluss Fulda gelangen. Es geht anschließend am Ufer der Fulda entlang über Wilhelmshausen zum Weserstein am Zusammenfluss von Werra und Fulda (Streckenlänge ca 30 km). Hier werden Ihre Räder verladen und Sie können der historischen, sehenswerten Innenstadt von Hannoversch-Münden bei einen Besuch abstatten. Danach Heimreise.


Unterbringung

1 x Hotel Schachtenburg in Schlitz / 1 x Hotel Hessischer Hof in Bebra / 1 x Hotel Wyndham in Kassel)

Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
3 x Übernachtung mit Frühstück
Transport Ihres Rades / E-Bikes
Radbegleiter

Termin / Preise

01.09. - 04.09.2022
Preis pro Person im Doppelzimmer
334,-- €
Donnerstag - Sonntag
Einzelzimmerzuschlag 55,-- €
















 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de