Mecklenburgische Seenplatte

hotelmirow

Lernen Sie diese herrliche Landschaft in Mecklenburg Vorpommerns kennen. Mit ihren zahlreichen Seen, endlosen Alleen und verträumten Ortschaften zählt sie zu den reizvollsten und beliebtesten Ferienregionen Deutschlands.


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Nürnberg, Leipzig und Potsdam nach Mirow. Nach der Zimmerverteilung bleibt noch genügend Zeit, Ihren Urlaubsort bei einem Spaziergang kennen zu lernen. Der anerkannte Erholungsort Mirow befindet sich in der Naturerlebnisregion Mecklenburgische Kleinseenplatte. Eine Mischung aus malerischer Natur und historischem Ambiente prägen den Ort.

2. Tag: Heute lernen Sie Waren an der Müritz kennen. Ein örtlicher Stadtführer zeigt Ihnen das historische Zentrum. Entdecken Sie die schönsten Plätze und hören Sie interessante Geschichten zur Entstehung der Stadt. Sie sehen hübsche Innenhöfe, Kirchenschiffe und den Hafenbereich. Nach der Mittagspause besuchen Sie das „Müritzeum". Entdecken Sie Deutschlands größtes Aquarium für einheimische Süßwasserfische. Über zwei Etagen erstreckt sich das riesige, mit 100.000 Litern Wasser gefüllte Becken, welches Hunderten von Muränen ein Zuhause bietet. Dazu kommen weitere große und kleine Schauaquarien, in denen fünfzig einheimische Fischarten leben. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen in Waren zur freien Verfügung.

3. Tag: Nach dem Frühstück gehen Sie auf „Schlössertour". Mit einem Reiseleiter fahren Sie durch die herrliche Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte. Noch heute gibt es in Mecklenburg-Vorpommern über 1.000 Schlösser, Burgen, Festungen und Herrenhäuser, die vom einstigen Reichtum des Landadels erzählen. Sie werden u.a. das Schlossensemble im Mirower See, das faszinierende Renaissanceschloss Güstrow und in der Mecklenburgischen Schweiz die kleine Ortschaft Basedow mit ihrem bekannten Schloss entdecken. In Basedow haben Sie vor der Rückfahrt noch die Gelegenheit zur Kaffeepause im Bauernmarkt & Café „Alter Schafstall". Rückkehr im Hotel am späten Nachmittag.

4. Tag: Bei so viel Wasser rundherum darf auch eine Schifffahrt nicht fehlen. Sie fahren mit dem Bus zum Bootsableger in Plau am See und starten ab hier zur 3-Seen-Rundfahrt. Ab Plau geht es über den Plauer See - Lenzer Kanal - Petersdorfer See - Malchower Reeken - Malchower See und zurück nach Plau am See. Genießen Sie während dieser Rundfahrt die Stunden auf dem Wasser und lassen Sie die vielfältigen Eindrücke auf sich wirken. Zurück in Plau haben Sie die Gelegenheit, den reizvollen Luftkurt mit seiner malerischen Altstadt zu entdecken. Nach einem Aufenthalt Rückfahrt nach Mirow.

5. Tag: Heute steht eine Fahrt nach Schwerin auf dem Programm. Über Parchin und Crevitz erreichen Sie Schwerin, die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, die sich malerisch an den Ufern des gleichnamigen Sees ausbreitet. Bei einem geführten Rundgang entdecken Sie die Schönheiten der Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen für einen Stadtbummel zur freien Verfügung, bevor es wieder zurück zu Ihrem Hotel geht.

6. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Berlin mit kleinem Aufenthalt am Brandenburger Tor, anschließend Heimreise.


Unterbringung

im Strandhotel Mirow

Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
5 x Übernachtung mit Halbpension 
1 x Begrüßungscocktail
Führung durch die historische Altstadt Warens
Eintritt und Führung im Mürizmuseum
Ganztägige Schlössertour durch die Mecklenburgische Seenplatte
3-Seen-Schifffahrt ( ca 2,5 Std.)
Ganztägiger Ausflug nach Schwerin mit Reiseleitung
Alle Fahrten wie beschrieben ( ohne Eintritte)

Termin / Preise

12.09. - 17.09.2022
Preis pro Person im Doppelzimmer
629,-- €
Montag - Samstag
Einzelzimmerzuschlag 75,-- €
















 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de