Dresden – Elbradweg

elbradwegfinal
Der Elb-Radweg ist einer der beliebtesten europäischen Radwanderwege. Gerade in Sachsen bietet er auf knapp 200 km eine abwechslungsreiche Streckenführung mit vielfältigen Erlebnismöglichkeiten und interessanten Abstechern. Vom Elbsandsteingebirge an der deutsch-tschechischen Grenze führt die Strecke über Pirna und die sächsische Landeshauptstadt Dresden, durch das sächsische Weinanbaugebiet und die Porzellanstadt Meißen und weiter durch ausgedehnte Auenlandschaften.

Reiseverlauf

1. Tag: Frühmorgens Anreise nach Dresden, das Sie am Nachmittag bei einem geführten Stadtrundgang zu Fuß entdecken werden. Mit kleinen Anekdoten und großen Geschichten lässt Ihr ortskundiger Gästeführer die Vergangenheit Dresdens unterhaltsam lebendig werden.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Bad Schandau, dem idealen Ausgangspunkt für Ihre heutige Tour durch die bizarre Felslandschaft des Elbsandsteingebirges. Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist Deutschlands einziger Felsennationalpark. Die malerisch zerklüftete Erosionslandschaft birgt eine Vielfalt seltener Tier- und Pflanzenarten sowie markanter Felsformationen wie die weltbekannte Bastei und Wahrzeichen wie die Festung Königstein. Lassen Sie sich auf dem Weg zurück nach Dresden von dieser einmaligen Landschaft bezaubern ( Streckenlänge ca 45 km)

3. Tag: Heute radeln Sie nach Meißen, dem Ort, der als die Wiege Sachsens gilt und untrennbar mit dem Thema Porzellan verbunden ist. Entlang dem blauen Band der Elbe fahren Sie vorbei an Winzerhäusern und mit Wein bestandenen Terrassen. Die schöne Altstadt Meißens mit ihren Höfen und Passagen spiegelt in ihrer Form das Mittelalter wieder. Nach einem Aufenthalt Rückfahrt mit dem Rad nach Dresden ( Streckenlänge ca 50 km).

4. Tag: Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Jagdschloss Moritzburg. Bei Ihrem Besuch des Schlosses Moritzburg ist auch die Jagd Thema des geführten Rundganges. Unzählige Trophäen sowie Jagd- und Wildmotive zeugen davon, dass Sachsens Fürsten wild auf Selbsterlegtes waren. Zum Glück für Wanderer und Radfahrer wurden die ehemaligen Sumpfgebiete um das Schloss im 15. Jh. trockengelegt wobei eine pittoreske Kulturlandschaft mit Teichen, Feldern, Wiesen und einem Wildgehege entstand. Dieses entdecken Sie nachmittags radelnd auf dem Teiche-Rundweg bevor es wieder zurück nach Dresden geht ( Streckenlänge ca 50 km).

5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an


Unterbringung

Die Ibis Hotels Bastei und Königstein befinden sich im Herzen der sächsischen Landeshauptstadt direkt an der populären Einkaufsmeile Prager Straße neben Altmarkt und Hauptbahnhof. Die Dresdner Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten ist ca. 10 Gehminuten entfernt. Alle Zimmer sind mit Du/WC, Schreibtisch und TV ausgestattet und verfügen über eine Klimaanlage.

Leistungen

Busfahrt
4 x Übernachtung mit Frühstück im Ibis Hotel Dresden
Geführter Stadtrundgang Dresden ( ca 2 Std.)
3 x ganztägige Radausflüge mit Rad-Reisebegleitung
Eintritt und Führung Schloss Moritzburg
Transport Ihres Rades/E-Bikes


Termin / Preise

07.08. - 11.08.2021
Preis pro Person im DZ 459,-- €
Samstag - Mittwoch
Einzelzimmerzuschlag 80,-- €
















 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de