Zum Fischerwirt an den Achensee
Tirols größter See und seine fünf malerischen Ferienorte präsentieren sich als wahres Urlaubsparadies. Es ist die spektakuläre Naturwelt, die die Region rund um den Achensee so besonders macht. Als größter See Tirols ist der Achensee auch Refugium vieler Segler und Surfer. Der See ist umgeben von zwei Gebirgszügen: Auf der einen Seite steigt das Karwendelgebirge mit seinen schroffen Felsgipfeln empor und auf der anderen Seite grüßen Gemsen und Steinadler von den Gipfeln des Rofan herab. Dieses Kleinod besticht mit sanften Almwiesen wie auch steil abfallenden Felswänden.

 

 

 

 

fischerwirt-2006-04r



Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über die Autobahn - Stuttgart - München an den Tegernsee. Hier haben Sie genügend Zeit zum Mittagessen, bevor Sie über den Achenpass nach Pertisau am Achensee gelangen. Genießen Sie bei einer Schifffahrt nach Achenkirchen das einzigartige Bergpanorama. In Achenkirchen angekommen, geht es mit dem Bus weiter zum Hotel zur Zimmerverteilung und dem gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Pertisau. Hier unternehmen Sie eine kleine Wanderung entlang des Achensees zur Gaisalm ( leichte Wanderung, ca 1,5 Std.). Nach einem Aufenthalt in der Alm bringt Sie ein Schiff von der Gaisalm nach Scholastika, einem Stadtteil von Achenkirchen ( Schifffahrt pro Person ca € 6,-- ) . Für Nichtwanderer besteht die Möglichkeit zur Auffahrt mit der Gondel auf den Zwölferkopf ( Pro Person ca € 20,-- für Hin- und Rückfahrt) - hier schöne Aussicht auf den Achensee und auf das Rofangebierge. Nachmittags Fahrt für alle mit dem Bus vorbei am Sylvensteinsee in das Rißtal zum großen Ahornboden im Karwendelgebirge. Es bleibt noch genügend Zeit, in diesem Naturschutzgebiet eine kleine Wanderung zu unternehmen. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Jenbach im Inntal. Hier haben Sie die Gelegenheit zur Fahrt mit der Zillertalbahn nach Mayrhofen im Zillertal ( pro Person ca € 7,--) oder Sie legen die Strecke mit unserem Bus zurück. Genießen Sie den Aufenthalt im Hauptort des hinteren Zillertales, der in einer herrlichen Bergkulisse eingebettet ist. Nachmittags Fahrt mit dem Bus nach Maurach an der Südseite des Achensees. Hier besteht die Möglichkeit zur Auffahrt mit der Rofan-Seilbahn ( ca € 22,- pro Person für Hin- und Rückfahrt) auf das sonnige Hochplateau des Rofangebirges ( 1.834 m ) mit herrlicher Aussicht auf den Achensee und das Karwendelgebirge. Nach einer Einkehr im Albstüberl geht es mit dem Bus zurück zum Hotel.

4. Tag: Heute verlassen Sie den Achensee und fahren über Schwaz - Hall - Innsbruck - Seefeld und Mittenwald nach Garmisch-Partenkirchen. Nach einem kleinen Aufenthalt an der Olympiaschanze geht es weiter zum Kloster Ettal, wo Sie die Möglchkeit zum Mittagessen haben. Anschließend Heimreise über Oberammergau zurück zu den Zustiegsorten.


Unterbringung

Hotel  Fischerwirt  in Achenkirchen am Achensee


Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Fischerwirt am Achensee
3 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet im Hotel
Begrüßungsschnaps
Kostenlose Nutzung der Sauna
Schifffahrt von Pertisau nach Achenkirchen
Inkl. Kurtaxe


Termin / Preise

06.10. - 09.10.2021 Preis pro Person im Doppelzimmer € 335,--
Mittwoch - Samstag
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage









 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de