Wörnitz Radweg – Von Schillingsfürst nach Donauwörth

trioradfahrer
Von der Quelle im fränkischen Schillingsfürst bis zu ihrer Mündung im schwäbischen Donauwörth fließt die 132 km lange Wörnitz gemächlich in vielen Windungen durch ein breites Tal. Der Radfahrer wird auf der gesamten Strecke von einem Landschaftsbild begleitet, das durch diesen mäandrierenden Verlauf geprägt ist.

Reiseverlauf

1. Tag: Anfahrt mit dem Bus über Heilbronn nach Schillingsfürst zur Quelle der Wörnitz. Hier beginnt Ihre Radtour in Richtung Süden und entlang der Wörnitz erreichen Sie Dinkelsbühl. In der, von einem geschlossenen Mauerring, Türmen und Toren umgeben, schönen Altstadt legen Sie die Mittagspause ein. Nachmittags radeln Sie weiter an der Wörnitz entlang über Wilburgstetten und Weiltingen nach Wassertrüdingen, das mit seinem Marktplatz, der Stadtkirche und einem Wasserschloss ein geschlossenes historisches Stadtbild zeigt ( Streckenlänge 50 km). Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück radeln Sie durch das Ferienland Donau-Ries. Ohne große Steigung geht es nach Harburg, einem unmittelbar am Durchbruch der Wörnitz gelegenen, romantischen Städtchen und weiter nach Donauwörth. Die, am Zusammenfluss von Donau und Wörnitz gelegene, ehemals freie Reichsstadt wird auch die „Donauperle an der Romantischen Straße" genannt ( Streckenlänge 56 km). Nach einem Aufenthalt werden Ihre Räder verladen und es erfolgt die Rückfahrt mit dem Bus.


Unterbringung

im Seebauer Hotel "Die Ente" in Wassertrüdingen zum Hotel

Leistungen

Busfahrt
1 x Übernachtung mit Frühstück in Wassertrüdingen
Beförderung Ihres Rades / E-Bikes
Radbegleiter


Termin / Preise

12.06. - 13.06.2021
Preis pro Person im DZ 189,-- €
Samstag - Sonntag
Einzelzimmerzuschlag 24,-- €
















 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de