Genussmomente in Treviso

Im Herzen des Veneto kommen nicht nur Kulturliebhaber auf ihre Kosten. Sanfte Voralpenlandschaften, liebliche Weinberge und mittelalterliche Ortschaften warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wir nehmen Sie mit in einen Landstrich von außergewöhnlicher Schönheit und bei Kostproben der regionalen Spezialitäten können Sie die Gegend auch kulinarisch entdecken.



Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über die herrliche Bergwelt der Schweiz vorbei an Mailand, Bergamo und Vicenza zu Ihrem Hotel im Herzen Venetiens, der Heimat des Prosecco. Nach der Zimmerverteilung werden Sie im Hotel zu einem Aperol-Spritz-Kurs erwartet. Selbstverständlich darf eine Kostprobe des Kultgetränks nicht fehlen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es nach Bassano de Grappa. Im reizvollen Stadtbild zieht die stattliche Holzbrücke, ein Entwurf des berühmten Architekten Palladios, über den Fluss alle Aufmerksamkeit auf sich. Bekannt ist der Ort auch durch die Grappa-Brennereien. Selbstverständlich darf hier eine Kostprobe nicht fehlen. Anschließend Weiterfahrt nach Marostica. Der Ort ist von einer Stadtmauer umgeben und wird von zwei Burgen geschützt. Auf der berühmten Piazza mit ihrem Schachbrettmuster findet alle zwei Jahre eine Schachbrettpartie mit lebenden Figuren statt. Zum Abschluss des Tages erreichen Sie Asolo, bekannt als die „Stadt mit hundert Horizonten". Sie hat ihr antikes Aussehen bewahrt, ist umgeben von einer wunderschönen Landschaft und hat schon immer Künstler, Dichter und Maler inspiriert. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag; Sie erreichen heute nach dem Frühstück zunächst das hübsche Städtchen Treviso mit seinen verzweigten Wasserläufen. Der Mauerring, den die Venezianer im 16. Jh. um Treviso gezogen haben, ist größtenteils noch erhalten. Zentraler Treffpunkt ist die Piazza die Signori mit den eindrucksvollen Palästen. Sie sehen u.a. den Dom San Pietro und die kunsthistorisch bedeutende Kirche San Nicolò, eines der eindrucksvollsten Beispiele der italienischen Backsteingotik. Danach fahren Sie über die Prosecco-Weinstraße, die erste Weinstraße Italiens. Sie beginnt in Conegliano und windet sich über 47 km zwischen den sanften Hügeln der Gegend um Feletto, dem Piave und Valdobbiadene, die mit üppigen Weinbergen bedeckt sind. Bei einem Käserei-Besuch dürfen Sie die hergestellten Produkte, begleitet von einem Glas Prosecco probieren. Rückfahrt zum Hoteil und gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Unterbringung

im 4*-Hotel im Herzen Venetiens

Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
1 x 3-Gang-Willkommensabendessen
1 x Abendessen unter dem Motto „Prosecco" ( inkl. ¼ l Prosecco und ½ l Wasser)
1 x typisch regionales Abendessen
1 x Aperol-Spritz im Hotel
Ganztägiger Ausflug Bassano del Grappa, Marostica und Asolo
Grappa-Probe in Bassano del Grappa
Ganztägiger Ausflug Treviso und Prosecco Weinstraße
Stadtführung Treviso
Besuch einer Käserei mit Verkostung
1 Glas Prosecco
Reiseleitung bei den Ausflügen

Termin / Preise

15.10. - 18.10.2020
Preis pro Person im Doppelzimmer € 349,-
Donnerstag - Sonntag
Einzelzimmerzuschlag € 49,-












 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de