Südtirol Obermais bei Meran

Dort, wo Nord und Süd ineinanderfließen, wo Palme und Gletscher in friedlichem Wettstreit um die Gunst der Gäste werben, genau dort liegt Meran. Eine Stadt mit dem Charme vergangener Tage, mit dem Elan unserer Zeit und mit dem Blick in die Zukunft gerichtet. Meran steht für so vieles, was Lebensfreude weckt: Musik, Kurort, Kongresse. Jahrhundertealte Laubengängen laden zum Spaziergang ein, herrliche Parks verströmen Freiheit und Wohlbehagen. Ihr familiäres Hotel liegt in ruhiger Lage im Ortsteil Obermais. Alle Zimmer mit Du/WC und Balkon - freie Nutzung des Hallenschwimmbades. Eine öffentliche Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels.

schloss_trauttmansdorff_botanischen_gaerten_touriseum

Reiseverlauf

1. Tag. Anreise entlang dem Bodensee - Klostertal - Arlberg - Reschensee und durch das schöne Etschtal in die Kurstadt Meran - Obermais.

2. Tag: Den heutigen Tag können Sie für einen Stadtbummel in der Kurstadt Meran nutzen oder wandern Sie auf einem der zahlreichen Waal-Wege durch die herrliche Südtiroler Landschaft.

3. Tag: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nehmen an unserer Ausflugsfahrt teil: Eine ganztägige Dolomiten-Rundfahrt führt Sie über Bozen - durch das wildromantische Eggental - Welschnofen zum Karersee, wo sich der Rosengarten und der Latemargebirgszug mit dem Grün des Karerforstes im kristallklaren Wasser des Sees spiegeln. Weiterfahrt über den Karerpass nach Canazei - weiter über das Pordojjoch - Corvara - Grödnerjoch ins malerische Grödnertal nach Wolkenstein und St. Ulrich. In der bekannten Siedlung Kastelruth wird noch eine kurze Rast eingelegt. Dort haben Sie noch die Möglichkeit, im Shop der berühmten Kastelruther Spatzen ein Souvenir zu erwerben. Rückfahrt über Seis - Eisacktal - Bozen.

4. Tag: Zur freien Gestaltung - oder nehmen Sie an unserem Ausflug teil: Sie fahren in das Ultental, eines der urtümlichsten Täler Südtirols. Bei St. Gertraud finden sich, am Rande eines Bannwaldes, die drei Urlärchen, die mit über 2000 Jahren als die ältesten Nadelbäume Europas gelten. Nachmittags entdecken Sie das Martelltal. Die Natur hat dieses Seitental des Vinschgaus reich bestückt - es liegt eingerahmt zwischen den, über 3.700 m hohen, vergletscherten Gipfeln der Ortlergruppe mitten im Nationalpark Stilfser Joch.

5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an


Unterbringung

1 x Hotel Ibis Avignon Centre Pont Europe / 3 x Hotel Ibis Mandelieu-Napoule

Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
4 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Ladurner in Obermais

Termin / Preise

21.10. - 25.10.2019 Preis pro Person im DZ € 409,--
Montag - Freitag
Einzelzimmerzuschlag € 52,--

Ausflug Dolomiten
€ 25,--

Ausflug Ultental - Martelltal
€ 20,--










 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de