Provence und Côte d’Azur

Die Côte d'Azur: im Angebot sind 300 Sonnentage pro Jahr. Palmen, breite Promenaden, blauer Himmel, strahlende Sonne, tiefblaues Meer mit schönen langen Stränden und überall subtropische Blütenpracht. Das mondäne Cannes, Stadt der Filmfestspiele, lernen Sie bequem bei einer Fahrt im Bummelzug über die Strandpromenade „La Croisette" kennen. Ein Ausflug in das Fürstentum Monaco, zum malerischen Künstlerort Eze und nach Nizza ist ein weiterer Höhepunkt dieser Reise.

nizza

Reiseverlauf

1. Tag: Morgens Fahrt mit dem Bus nach Strasbourg oder Mulhouse. Hier besteigen Sie den TGV, der Sie in etwa 4,5 Stunden nach Valence bringt, wo Sie schon von unserem TRIO Bus erwartet werden. Durch das Rhônetal geht es mit dem Bus weiter nach Avignon. Bummeln Sie durch die schöne Altstadt mit dem bekannten Papstpalast, den schmalen Gässchen und schönen Plätzen sowie der berühmten Brücke. Fahrt zum Hotel, Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück führt Sie die Reise nach Aix-en-Provence, wo Sie zu einer Stadtführung erwartet werden. Die „Stadt der tausend Brunnen" lädt mit ihrer prachtvollen Architektur und den, von alten Platanen beschattet,  Terrassen ihrer Cafés zum Verweilen ein. Sie sollten die Stadt nicht verlassen, ohne das Mandelkonfekt Calissons, eine einheimische Spezialität, probiert zu haben. Weiterfahrt an die Côte d'Azur und Bezug Ihres Hotels in Mandelieu-Napoule.

3. Tag: Am Morgen unternehmen Sie mit einem kleinen Bummelzug eine herrliche Panoramafahrt auf der, mit Palmen gesäumten, Strandpromenade La Croisette in Cannes. Danach führt Sie ein Reiseleiter durch die Stadt, welche durch ihre jährlich stattfindenden Filmfestspiele zu Weltruhm gekommen ist. Am Nachmittag setzen Sie mit einem Ausflugsboot zur Insel Sainte Marguerite über. Lassen Sie die natürliche Schönheit der Insel bei einem ausgiebigen Spaziergang auf sich wirken. Je nach Wetter bietet sich ein erfrischendes Bad in einer der stillen Buchten an. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie die Küstenstraße entlang nach Monaco, wo Sie eine große Anzahl von Sehenswürdigkeiten vorfinden: den Fürstenpalast, das ozeanographische Museum, den exotischen Tropengarten und, nicht zu vergessen, das berühmte Casino. Nach der großen Wachablösung gelangen Sie in das mittelalterliche Bergdorf Eze, das schon über Jahrhunderte hinweg Schriftsteller, Maler und andere Künstler aus vielen Bereichen angezogen hat. Beim berühmten Parfumeur Fragonard erfahren Sie, wie die vielen reizvollen Düfte entwickelt werden. Anschließend steht die Besichtigung von Nizza, der „Hauptstadt" der Côte d'Azur auf dem Programm. Sie sehen bei dem kontrastreichen Programm sowohl die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen als auch den modernen Teil an der berühmten Promenade des Anglais mit den Luxushotels sowie dem Casino. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise über die italienische Blumenriviera, Mailand und die Schweiz an


Unterbringung

1 x Hotel Ibis Avignon Centre Pont Europe / 3 x Hotel Ibis Mandelieu-Napoule

Leistungen

Transfer an den Bahnhof Strasbourg oder Mulhouse
Fahrt im TGV von Strasbourg / Mulhouse nach Valence
Fahrt im bequemen Reisebus ab Valence
4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
4 x 3-Gang Abendessen in den Hotels oder nahegelegenem Restaurant
Stadtführung Aix-en-Provence
Fahrt im Bummelzug in Cannes
Schifffahrt zur Ile Ste Marguerite
Werksbesichtigung bei Parfum Fragonard in Eze
Alle Ausflüge wie beschrieben (ohne Eintritte)
Ganztägige Reiseleitung bei den Ausflügen am 3. und 4. Tag
Inkl. Kurtaxe

Termin / Preise

09.09. - 13.09.2019 Preis pro Person im DZ € 599,--
Montag - Freitag
Einzelzimmerzuschlag € 146,--















 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de