Sonniges Trentino - Val di Sole und Bernina Express

 

von Zügen, Äpfeln und Schlössern

Herzlich willkommen in einem Land, das wunderschöne Landschaften, erlesene Weine, exzellente Küche und herzliche Gastfreundschaft bietet. Die gesamte Region ist mit hohen Gebirgsketten und fruchtbaren Tälern durchzogen. Äpfel, grüne Taler, schneeweiße Berge, stille Seen - unwiderstehliches Trentino-Südtirol.

.. apfelbltesdttirol


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über den Bodensee - Arlberggebiet über den Reschenpass in das Vinschgau nach Meran. Nach einem Aufenthalt geht es weiter durch das Etschtal und vorbei an Bozen in das Val di Sole. Nach der Zimmerverteilung werden Sie mit einem Begrüßungsdrink willkommen geheißen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie romantisch in den Tag und besteigen eine Schmalspurbahn, die Sie von Dimaro nach Trento bringt. Während der Zug langsam durch die Landschaft tuckert, entdecken Sie herrliche Schlösser, Apfelplantagen und die beeindruckende Bergwelt des Nonstals. Trento bewahrt noch heute die Zeugnisse seiner mittelalterlichen und Renaissance-Vergangenheit. Interessant sind vor allem der Dom, das Schloss Buonconsiglio und die zahlreichen, reizvollen Paläste. Es bleibt genug Zeit, um auf der Via Belenzani, der schönsten Straße der Stadt zu flanieren, die Fassadenmalereien zu bewundern und dabei einen Kaffee zu genießen. Bei der Rückfahrt mit dem Bus kommen Sie am Lago Toblino mit dem bekannten Wasserschloss vorbei. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Vorbei am Lago di St. Giustina erreichen Sie den Wallfahrtsort San Romedio am Ende einer canyonartigen Schlucht, steil auf einem Felsen gelegen. Die verschiedenen Epochen ließen ein übereinander gesetztes Bauwerk mit fünf Kapellen und vielen Kostbarkeiten entstehen. Nach der Besichtigung geht es weiter zum Mittagessen auf ein Landgut, wo alle Gerichte mit Äpfeln zubereitet werden. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie Schloss Thun. Das Schloss mit seinem großen architektonischen und historischen Wert verfügt über eine wertvolle Einrichtung, eine umfassende Bibliothek, herrschaftliche Säle und Kammern, eine Waffensammlung und eine große Anzahl von Kachelöfen. Zudem gibt es eine herrlich grüne Parkanlage. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Eine der faszinierenden Bahnstrecken steht heute auf dem Programm. Im italienisch-schweizerischen Grenzort Tirano wartet der legendäre Bernina Express auf Sie. Auf der Passhöhe erleben Sie einen atemberaubenden Blick über das Engadin mit seinen schneebedeckten Bergriesen. Durch diese fantastische Bergwelt bringt Sie der Zug bis in den Nobelort St. Moritz, Treffpunkt des Jet-Sets aus der ganzen Welt. Heimreise über den Julierpass - Tiefencastel - Chur und vorbei an Liechtenstein und dem Bodensee.


Unterbringung

Das Hotel Dimaro liegt in dem kleinen Dorf Dimaro im Val di Sole. Die Zimmer sind mit Bad bzw. Du/WC, Föhn Sat-TV und Safe ausgestattet. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Solarium, Sauna und Dampfbad, Garten und Sonnenterrasse.

Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Dimaro
1 x Willkommensdrink
2 x 3-Gang-Abendessen mit Antipasti- und Gemüsebuffet
1 x typisch trentinisches Abendessen
Freie Nutzung des Wellnessbereiches
Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug Schmalspurbahn und Trento
Fahrt mit der Schmalspurbahn von Dimaro nach Trento
Stadtführung Trento
Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug San Romedio und Castel Thun
Eintritt Castel Thun
1 x Mittagessen mit Apfelprodukten
Zugfahrt von Tirano nach St. Moritz

Termin / Preise

07.05. - 10.05.2019 Preis pro Person im DZ € 369,--
Dienstag - Freitag
Einzelzimmerzuschlag € 40,--















 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de