Inselhüpfen in Ostfriesland - Norderney und Langeoog

Bei dieser Reise werden Sie zwei der sieben Ostfriesischen Inseln kennen lernen und gute Seeluft atmen. In Ostfriesland ist Wasser das prägende Element: Kanäle mit historischen Klappbrücken, von Schafen bestandene Deiche vor blauem Himmel, das Spiel von Ebbe und Flut im Weltnaturerbe Wattenmeer - selbst für den traditionellen Tee braucht man es.

.... ostfries

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise über Frankfurt, Dortmund, Münster und Osnabrück zu Ihrem im Herzen von Ostfriesland gelegenen Standorthotel bei Wittmund. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Mit dem Bus geht es nach dem Frühstück nach Norddeich. Von hier aus fahren Sie mit der Fähre in rund einer Stunde zur Insel Norderney, wo 1797 das erste deutsche Nordseebad gegründet wurde. Norderney ist die zweitgrößte Ostfriesische Insel und liegt zwischen den Inseln Juist und Baltrum, im 1986 ins Leben gerufenen Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Bei einer Inselrundfahrt können Sie erste Eindrücke gewinnen. Genießen Sie die Schönheit dieser weitgehend autofreien Insel und machen Sie sich auf zu einer Entdeckungstour auf Norderney mit den endlos scheinenden Stränden und Dünen soweit das Auge reicht. Rückfahrt mit dem Schiff nach Norddeich und mit dem Bus zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt entlang der schönen Nordseeküste. Die Weite des flachen Landes scheint unendlich - so, dass morgens zu sehen ist, wer nachmittags zum Tee kommt. Die kleinen Seen werden hier Meere genannt, damit sie nicht mit der Nordsee verwechselt werden. Und die höchsten Erhebungen erreichen gerade mal 30 Meter. Doch so platt wie es scheint, ist Ostfriesland nun doch nicht. Im Land zwischen den Deichen bieten Land, Leute und die Kultur eine ganze Menge. Ihre Entdeckertour durch Ostfriesland beinhaltet eine Rundfahrt entlang der Küste und führt durch die Krummhörn nach Greetsiel. Vom Schöpfwerk Knock haben Sie Blick auf Holland und in Emden lernen Sie die historische Innenstadt und die typische Teezeremonie der Ostfriesen kennen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Eingebettet zwischen Watt und Meer liegt die fast 20 km² große Insel Langeoog im Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Naturgewalten der Nordsee schufen den 14 km langen natürlichen Sandstrand, kräftige Winde formten die einmalige Dünenlandschaft. Über 1.500 Stunden im Jahr scheint über Langeoog die Sonne. Das autofreie Eiland mit seinem Nordseeklima bietet ideale Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Tag im Einklang mit der Natur. Sie erreichen den Hauptort nach einer Fährfahrt von Benserseil und einer Fahrt mit der Inselbahn. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.


Unterbringung

Das familiengeführte Hotel Hof von Hannover befindet sich zwischen Wittmund und Aurich direkt am Wittmunder Wald im Herzen Ostfrieslands. Es erwarten Sie ein Restaurant-Café mit Sonnenterrasse, Garten, Minigolfanlage sowie ein kleiner Fitnessbereich mit Sauna und Fitnessgeräten. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, TV und Schreibtisch ausgestattet.

Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
4 x Übernachtung mit Früshtücksbüffet im Hotel Hof von Hannover
4 x Abendessen als 2-Gang-Menü im Hotel
1 x Fährüberfahrt von Norddeich nach Norderney und zurück
1 x Inselrundfahrt Norderney im inseleigenen Bus
1 x Fährüberfahrt von Bensersiel nach Langeoog und zurück
1 x Fahrt mit der Inselbahn Langeoog zum Hauptort und zurück
Ganztägiger Ausflug Ostfriesland mit Reiseleitung
Besuch von Emden
Teezeremonie während der Rundfahrt

Termin / Preise

26.05. - 30.05.2019 Preis pro Person im DZ € 429,--
Sonntag - Donnerstag
Einzelzimmerzuschlag € 54,--
















 
TRIO Reisen GmbH - Hansjakobstr. 6-8 - 77773 Schenkenzell - Tel: 07836 / 606 - eMail: info@trioreisen.de